Weitere Bilder : < 1 2 3 4 5 6 7 8 >  

Rund um die Kate

Neben dem Haus steht ein Holzschuppen, in dem sich – außer allerhand Gartengeräten und Werkzeugen, die Sie nicht interessieren werden – eine Kiste mit Briketts für den Kaminofen sowie die Gartenmöbel (zwei Tische, sechs Stühle, ein Liegestuhl) befinden.

Das Grundstück selbst ist über 1.000 qm groß und ringsum mit Hecken sowie mit ein paar größeren Bäumen bewachsen. Vor dem Haus stehen Ihnen eine ebenerdige Steinterrasse und eine Liegewiese zur Verfügung, hinter dem Haus noch eine Klinkerterrasse. Hinter einer weiteren Heckenreihe schließt sich ein größerer Wiesenabschnitt an, in den ein kleiner Teich eingelassen ist. Vor allem diese Wiese ist eine Wiese; erwarten Sie keinen gepflegten englischen Rasen. Ich halte es eher mit absichtsvoller Verwilderung – Stichwort: naturnahes Restbiotop. Sie können sich selbstverständlich unbefangen bewegen. Nur bitte ich Sie, dem Tümpel nicht zu nahe zu treten. Der ist kein Badeteich, sondern für Frösche, Molche und anderes Getier gedacht.